Donnerstag, 18. Mai 2017

Eigenbau-Dings

Hier ist eine Eigenbau-Winzpulli-Shirt-Kombination, die ich mir vergangenes Wochenende genäht habe, immer noch in dem Pessimismus, dass es wahrscheinlich niemals warm genug werden würde, um mit kurzen Ärmeln das Haus zu verlassen.
Inzwischen sind die Außentemperaturen zwar auf über 20° gestiegen, aber 1. hat der Pulli ohnehin nur maximal Dreiviertelärmel und 2. ist es bei mir im Büro ganzjährig klimaanlagenbedingt a****kalt, da trage ich sowieso immer Pulli und/oder Strickjacke (heute zB zwei Strickjacken übereinander).
Der Pulli hätte eigentlich langärmelig und hüftlang werden sollen, aber dann habe ich von dem schönen Farbverlauf-Sommersweat von Astrokatze immer mal wieder ein Stück herausgeschnitten, wenn ich wieder ein schönes Orangegelb oder Gelbgrün für eine meiner Decken gebraucht habe, und so war nun nicht mehr sehr viel davon übrig. Deshalb habe ich stattdessen einen gekauften Kurzpulli als Inspiration zur Hand genommen und dieses eigenwillige Teil hier genäht.

Für darunter (denn bauchfrei ist nicht ganz altersgemäß für mich und auch nicht bürotauglich) habe ich ein ärmelloses Shirt nach dem Top von MAlotty gemacht. Und ab jetzt nähe ich mutig doch zwei, drei Kurzarm-Teile. :-)






Verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. oh ja, der pulli ist ganz kitzkatz... :-)
    ich kenne das problem von klimabedingten a**kalt in der arbeit... da ist ein westerl und socken auch im hochsommer nie verkehrt!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Berauschend schaut's aus, frisch und sehr passend!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich find solche Ganzjahresbegleiter immer ideal ... die trägt man wenigstens aus! ;-) Voll schön jedenfalls!

    glg susanne

    AntwortenLöschen
  4. Du kannst aber auch alles anziehen!

    AntwortenLöschen
  5. Hui! Die Farbe ist ein Traum mit deinem Haushintergrund. Solltest dich mit dem genialen Stoff immer vor Grau stellen! Der Schnitt ist super für den Stoff. Passt dir gut!

    AntwortenLöschen
  6. Super Pulli - und ein echt toller Stoff! In solchen Farben könnte ich mich auch glatt eingraben ;)
    Ich hab im Büro auch immer ein großes Stricktuch hängen - wegen der Klimaanlage wird es mir schon manchmal etwas zu kühl.
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen