Donnerstag, 26. April 2012

Monsterkrasse Villa (8): Küche, Garage, FERTIG!


Juhuu und Hurra! - Es ist endlich fertig, unser Monster-High-Puppenhaus! Gestern Abend habe ich die Arbeiten an der Küche beendet und jetzt ist erst mal Schluss damit.

Hier nun also die fertige Küche: ein Küchenblock von Barbie, dazu selbst gemacht ein Esstisch mit 8 Stühlen und einige Regale hinten an der Wand. Die "Tapete" ist aus glitzerndem Geschenkpapier (hat meine Große ausgesucht) und der Boden aus d-c-fix-Folie.


Auf den in Pflaume lackierten Tisch habe ich mit Tapetenkleister die Tischsets gleich fix aufgeklebt:


Einiges an Zeit haben wir ins Kneten und Backen investiert, damit Monsters auch genug zu essen haben:


Wir haben so viel Essen gemacht, das auf dem Tisch gar nicht genug Platz dafür ist. ;-) Immerhin, hier seht ihr Brot und Gebäck, Pizza im Hintergrund, Wurst, Käse und Obst.


Für den Nachtisch gibt es eine Menge Kuchen (unfotografiert geblieben) und diese Schokolade *leckerlecker*:


Wenn die Teller mal nicht voller Leckereien sind, finden sie Platz im Tellerregal:


Rechts neben der Küche befindet sich zu guter Letzt noch die Garage für Draculauras coolen Flitzer:


Die Mädels und ich sind ziemlich zufrieden mit dem Gesamtwerk, deshalb zum Abschluss noch ein paar Bilder vom ganzen Haus:




Schön ist es geworden, Spaß hat es gemacht - wenigstens die meiste Zeit -, aber jetzt bin ich froh, wenn ich mal wieder ganz normal ein paar bunte Shirts nähen darf. :-))
Die Dekupiersäge wandert zurück zu meinem Neffen, aber dafür habe ich schon einen Geburtstagswunsch, der nix mit Nähen zu tun hat ...

Kommentare:

  1. Ein Wunderwerk hast du da vollbracht, so ein tolles Haus gibt es garantiert kein zweites Mal auf der Welt.

    liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine monsterkrasse, geniale Meisterleistung!!! Ich habe den Werdegang mit wachsender Begeisterung verfolgt, und das Endergebnis ist wirklich der absolute Knaller. Hut ab vor so viel Engagement und Ideenreichtum.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott!!
    Die Villa ist wirklich monsterkrass
    Geniale Deko und so viel Arbeit

    Ich bewundere dich für deine Geduld und deinen Einfallsreichtum

    Liebe Grüße
    Claudia

    PS: Ich hoffe die Mädels haben ganz lange Freude an dem Haus

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich mich nur anschliessen, ein absolutes Unikat, ganz toll, ich hoffe es wird nun auch fleissig bespielt!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Cooles Haus, ich bin kompletto begeistert und die neuen Besitzer und Bewohner wohl auch.
    Liebe Grüße
    Maggie

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich, wirklich cool geworden! Ein tolles Haus - die vielen liebevollen Details und die gesamte Ausgestaltung!
    Darauf kannst Du wirklich stolz sein, und Deine Mädels sind sicher super-happy!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Also, "Hut ab"
    was du da geleistet hast ist der Wahnsinn.
    So eine tolle Villa.
    Die vielen Ideen und die super Umsetzung.
    Und jetzt viel Spaß beim Spielen.
    Grüßle Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Das Haus ist einfach der WAHNSINN, das ist wirklich unbezahlbar.
    Die viele Arbeit, die ganzen tollen Details, das kann man gar nicht in Worte fassen.
    Deine Mädels haben eine tolle Mama.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. supergenial!
    wobei man ja sagen muss, dass die monsterfrauen dann aber in etappen essen müssen ;)
    aber das haus ist euch wirklich gelungen. wahnsinns viel arbeit und zeit steckt darin, aber es hat sich echt gelohnt. wow, wow, wow!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  10. liebe Anneliese, das ist eine Meisterleistung! so wahnsinnig genial...ich bin platt! verrate mir doch mal, was du in deinem "eigentlichen" Leben so machst:-) machst du so was beruflich:-)???

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Meine Güte! Hast Du mal die Arbeitsstunden gezählt? Ich werd wahnsinnig, wenn ich mir die ganzen liebevollen Details so ansehe!! Haben Die Deine Kinder schon einen angemessenen Preis verliehen? Wahrscheinlich nicht. *gg*

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Monstermäßig genial! Hoffentlich haben deine Kinder noch lange Freude daran!

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  13. Wunder-wunder-schön! So viel Liebe zum Detail und so viele tolle Ideen, ich bin sprachlos! Ich wünsche deinen Mädels ganz viel Freude damit! LG Jule

    AntwortenLöschen
  14. also jetzt kannst du dir stolz auf die schulter klopfen: ein prachthaus!!! hammer die details und die liebe und zeit die ihr investiert habt, es hat sich sowas von gelohnt!!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Toll! So viele besondere und kreative Details, deine Mädels haben es echt gut erwischt mit dir. :)

    AntwortenLöschen
  16. WOW ich bewundere dich! Ich hätt glaub ich nicht die nerven für so klitzekleine Sachen! Wirklich toll geworden!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Wahnsinn! Einfach nur großartig, ehrlich, so ein Puppenhaus hätt ich auch gern! Ich werd regelmäßig zum Spielen verdonnert und da kommt mir unser Haus jetzt richtig madig vor ;)
    Freu mich schon auf dein nächstes Großprojekt (so da eines kommt)!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    durch Zufall hier gelandet habe ich mit offenem Mund die Postings zur monsterkrassen Villa angeschaut... Wow!! Nicht nur, dass ich vor 25 Jahren noch mit hübschen blonden Barbies gespielt habe, ich habe mir meine Barbiewohnungen mit Kartons und Bücher(wänden) selbst gebaut :-)
    ABer das ist der Hammer!!!! Ich hoffe, dass die Monstermädels lange Freude daran haben werden!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja DER WAHNSINN!!!!!!
    Mir wird ganz schwnidelig bei den viiiiieeeelen klitzekleinen Details.
    Hut ab vor Deiner Geduld und Ausdauer .... aber das kennen wir ja schon von Deinen genial detailreichen Applikationen!
    lg
    eulalia, die mit offenem mund dasitzt und es nicht fassen kann was ihr da geschafft habt

    AntwortenLöschen
  20. Hey...das ist echt krass-cool!wo hast du nur alldie kleinen Dinge her, wie die Musikanlage, das superkrasse Auto ect.
    Liebe grüße und einen schönen sonnigen 1.Mai, Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Uff, das ist ja bombastisch! Alles selbstgemacht? Hut ab. Wie lange hast du dafür gebraucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-) An dem Haus habe ich etwa drei Wochen lang jeden Tag ein wenig gearbeitet, gar nicht so schlimmm.

      Löschen
  22. Oh wow, habe Dein Häuschen gerade entdeckt. Echt krass........... Muß mich mal genauer umschauen, da gibts ja jede Menge Details zu bestaunen!!!!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Anneliese,

    du bist ja super talentiert........... das Haus ist ja der Hammer....... sprachlos du hast dir da sehr viel Mühe und Arbeit gemacht. Wußte gar nicht das man aus Knete so schöne Sachen machen kann. Nimmst du da spezielle dafür ?

    Vielen Dank auch für deine lieben Worte zu unserem Haus. Aber deins finde ich auch klasse.

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Anneliese,
    Wow, ist die toll geworden. Bin gerade bei der Suche nach selbst gemachten Puppenhausmöbeln auf deine Villa gestoßen. Diese Liebe zum Detail... ech cool. Ich suche zwar nichts monstermäßiges, aber ein paar tolle Anregungen sind dabei. Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen